Lagerhaus in Flammen

Chemnitz – Feuerwehr und Polizei mussten am Freitag zu einem Brand in einer leer stehenden Lagerhalle in die Dresdner Straße ausrücken.

© Härtelpress

Gegen 1.30 Uhr war dort aus bisher ungeklärter Ursache Unrat in Brand geraten. Im Löscheinsatz waren Kameraden der Chemnitzer Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren Glösa und Euba. Verletzt wurde niemand. Zum Sachschaden ist noch nichts bekannt. Die Dresdner Straße wurde während des Einsatzes zeitweilig zwischen August-Bebel-Straße und Lessingstraße gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.