Landesgartenschau 2009 im Reichenbach

Die Landesgartenschau 2009 wird in Reichenbach im Vogtland stattfinden.

Das hat das sächsische Kabinett am Dienstag entschieden. Reichenbach habe mit einem fachlich ausgewogenen Konzept überzeugt, so Umwelt- und Landwirtschaftsminister Stanislaw Tillich. Mitbewerber für die mittlerweile 5. Sächsische Landesgartenschau waren unter anderem Annaberg-Buchholz, Freital und Tharandt und Oelsnitz. Das künftige Landesgartenschaugelände umfasst eine Fläche von 14 Hektar. Die erforderlichen Investitionen werden mit etwa 10 Millionen Euro veranschlagt. Der Freistaat wird davon etwa 4,5 Millionen übernehmen.