Reise zum Columbus Marathon

Dresden - Hobbyläufer aus Dresden aufgepasst: Wer schon immer mal einen Marathon oder Halbmarathon in den USA laufen wollte, bei dem es nicht nur einen Freistart, sondern sogar den Zugang zum VIP-Zelt on top gibt, der kann sich um einen von fünf Plätzen im Austauschprogramm mit der Partnerstadt Columbus, Ohio bewerben. Der Nationswide Children’s Hospital Marathon findet am 21. Oktober 2018 statt.

Jana, Maik, Gregor, Detlef und Jens haben ihn bereits absolviert - Den Columbus Marathon - einen der größten Sportevents in den USA. Das sind 42,195 Kilometer, knapp vier Stunden Höchstleistung, auf die Zähne beißen und durchhalten. Die Landeshauptstadt Dresden will auch in diesem Jahr fünf Laufbegeisterten die Möglichkeit geben, den Columbus Marathon zu absolvieren. Die fünf Läufer kommen auch mit den Bewohnern von Columbus in Kontakt, denn sie werden vom 18. bis 23. Oktober 2018 bei Gastfamilien wohnen, die gemeinsam mit dem Städtepartnerschaftsverein ein Programm mit Empfang und Stadtführung organisieren. „Es war eine grandiose Reise. Die Zeit war so intensiv und erlebnisreich. Die Menschen so herzlich und offen. Das Läuferteam einfach nur toll und die Gastgeber haben Gastfreundschaft wirklich zelebriert. Es war besonders!“, so ein Teilnehmer des letzten Jahres.

Hier geht es zur Ausschreibung

© Sachsen Fernsehen