Landwirtschaft braucht dringend eine Trendwende

Sachsen- Am Mittwoch hat die Zukunftskommission Landwirtschaft ihren Abschlussbericht vorgestellt. In diesem wurden wichtig Punkte für den Wandel in der Landwirtschaft aufgeführt.

Unter anderem wird in dem Bericht eine Bindung der Tierhaltung an die Fläche oder das Senken der Tierbestände als Beitrag zum Klimaschutz vorgeschlagen. Erst vor wenigen Wochen sei der Einstieg in den Umstieg der EU-Agrarzahlungen in Deutschland beschlossen worden. Damit seien Zahlungen künftig stärker an Leistungen der Landwirtschaft für Umwelt, Artenvielfalt und Gemeinwohl gekoppelt. Außerdem empfiehlt die Zukunftskommission eine grundlegende Trendwende im Landwirtschafts- und Ernährungssystem, um die Umwelt, das Klima und die Artenvielfalt zu schützen.