“Lange Nacht der Industrie“ in Dresden

Dresdner Nachtschwärmer kommen in diesem Sommer voll auf ihre Kosten. Zum ersten Mal öffnen in der sächsischen Landeshauptstadt im Juli traditionelle und neu entstandene Unternehmen zur “Lange Nacht der Industrie“.+++

Dresden ist einer der Top-Industriestandorte in Sachsen. Hier hat sich nicht nur die Mikroelektronik angesiedelt, sondern hier haben auch traditionelle Unternehmen wie das VEM Motorenwerk oder die PENTACON GmbH ihren Sitz.

Das sind zwei der Unternehmen, die am 3. Juli zur ersten „Lange Nacht der Industrie“ laden. Wer sich schon immer für Industrie in Dresden interessiert hat, sollte die Gelegenheit nutzen und zum Beispiel im Pentacon-Unternehmen hinter die Kulissen schauen. 

Interview mit Michael Bledau, Geschäftsführer (im Video)

Neben diesen Betrieben öffnen 19 weitere Unternehmen ihre Türen für Schüler, Studenten und andere Neugierige.
Bei der Wahl der Unternehmen standen folgende Kriterien für die IHK im Vordergrund.

Interview mit Günter Bruntsch, IHK-Präsident (im Video)

Die erste „Lange Nacht der Industrie“ in Dresden ist anders als beispielsweise die Museumssommernacht. Bei der Industrienacht ist die Zahl auf 760 Teilnehmer begrenzt. Mit 10 Bustouren können die Interessenten dann zu je zwei Firmenbesichtigungen aufbrechen.

Interview mit Jürgen Henke, Organisations-Agentur (im Video)

Die Idee, eine „Lange Nacht der Industrie“ ins Leben zu rufen, entstand durch den drohenden Fachkräftemangel in der Industrie aber auch durch das Interesse der Menschen an den teilnehmenden Unternehmen.
Dresden ist die bisher einzige Stadt in Sachsen, in der die „Lange Nacht der Industrie“ ins Leben gerufen wurde. 

weitere Unternehmen

PENTACON GmbH, Foto- und Feinwerktechnik, 
SBS Bühnentechnik GmbH,
SPEKTRA Schwingungstechnik und Akustik GmbH,  
Automobilmanufaktur Dresden GmbH, 
CeWe Color AG & Co. OHG,
DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH,
LSG Laser, Schneid und Gerätebau GmbH,
Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH,
Dresden Papier GmbH,
PRINOVIS Ltd. & Co. KG,
SOLARWATT AG,
VEM Sachsenwerk GmbH,
WITTUR Electric Drives GmbH,
Dresdner Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG,
Siemens, Koenig & Bauer AG,
GFC AntriebsSystem GmbH,
Edelstahlwerke Schmees GmbH 
BGH Edelstahlwerke GmbH

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!