Lange Schlangen an mobilen Impfteams in Leipzig

Leipzig- Für eine Corona-Schutzimpfung muss man in diesen Tagen an den mobilen Impfstationen schon mal ein paar Stunden warten. Ein Grund mehr, warum die Kapazitäten in den nächsten Wochen massiv aufgestockt werden. Noch immer muss der Freistaat Sachsen die niedrigste Impfquote bundesweit verzeichnen. Wir haben mit Olaf Hagenauer, Vorstand des DRK Leipzig, über die Nachfrage bei den Impfteams gesprochen. Außerdem erzählt er, wo sich Leipziger in Zukunft überall eine Impfung abholen können und wie viele der Geimpften bereits einen "Booster" bekommen.