Lars Jungnickel und Thomas Bröker wechseln zurück zu Dynamo Dresden

Der 1. FC Dynamo Dresden hat heute zwei „Alte Dynamos“ verpflichtet. 

Jungnickel, der zuletzt für die zweite Mannschaft des FC Energie Cottbus die Töppen geschnürt hat, war eigentlich schon für die Rückrunde bei Dynamo im Gespräch, doch der Ex-Dresdner hatte sich im Winter eine langwirige Verletzung zugezogen.

Auch mit Thomas Bröker kommt ein Alter Bekannter zurück an die Elbe. Der 22-Jährige kommt vom SC Paderborn zurück an die Elbe, sein Berater hat bereits mündlich zugesichert, dass der Spieler in der kommenden Saison für Schwarz-Gelb spielen wird. Die Vertragsunterschrift wird in den kommenden Tagen folgen.

Mit der Verpflichtung von Jungnickel und Bröker ist die Suche nach Offensivspielern weitgehend abgeschlossen.

Weitere Sport-News bei dresden-fernsehen.de