Lasst die Spiele beginnen!- Olympisches Feuer in Leipzig

Leipzig- Aller vier Jahre in dieser Zeit sind die Wintersportfans außer Rand und Band. Heute beginnen offiziell die die Olympischen Winterspiele im fernen PyeongChang in Südkorea.

In Leipzig wurde aus dem Grund ebenfalls das Olympische Feuer entzündet. Der Olympiastützpunktleiter Winfred Nowack ist zuversichtlich, was die Leistung der sächsischen Olympioniken angeht.

Auf dem Augustusplatz feierten unter anderem die Skispringerin Ulrike Gräßler und die Icefighter Marvin Miethke und Patrick Raaf Effertz den Beginn der Spiele. Roman Knoblauch moderierte die Feierlichkeiten und wünschte dem deutschen Olympiateam, zu dem auch 16 Sachsen gehören, viel Glück.