Laster kracht auf Laster: Fahrer eingeklemmt

Folgenschwerer Brummicrash auf der Bundesstraße 97 bei Hoyerswerda (Landkreis Bautzen) am Mittwochabend.

Ein Lkw-Fahrer muss gegen 17.15 Uhr auf der Bundesstraße den Laster wegen eines Auffahrunfalls stark abbremsen. Der Fahrer eines nachfolgenden, mit Holzstämmen beladenen Lastzuges erkennt offenbar die Situation zu spät und kann nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Holzlaster kracht mit hoher Wucht auf den vorderen Lkw.

Das Führerhaus wird durch den Crash völlig zerstört, der Trucker schwer eingeklemmt. Der Schwerverletzte muss über eine Stunde im Fahrerhaus ausharren, ehe die Feuerwehr den Mann befreien kann.

Der Trucker kommt mit lebensgefährlichen Verletzungen in das Krankenhaus nach Hoyerswerda. Zum Glück ist die Ladung gut gesichert und verschiebt sich durch den Aufprall kaum. Die Bundesstraße ist bis in die Nachtstunden voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision