Lastkahn in Dresden auf Grund gelaufen

Ein auf Grund gelaufener Lastkahn behindert seit Ostersonntag den Schiffsverkehr auf der Elbe in Dresden. Der Lastkahn muss aufwendig entladen werden. +++

Das mit Kaolin beladene Schiff aus Tschechien hatte sich am Sonntagmorgen aus ungeklärter Ursache an der Einfahrt zum Alberthafens festgefahren und war allein nicht wieder frei gekommen. Der Lastkahn muss nun aufwändig entladen werden.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!