Lattenkreuzknaller, 2:0 Rückstand, 2:2 Ausgleich, Postenknaller, Schlußpfiff !!! / FSV Alemania Geithain (2:2) 2:2 SV Regis – Breitingen

Im Henning – Frenzel – Stadion spielte der FSV Alemania Geithain 2:2 Unentscheiden gegen die Pleißestädter vom SV Regis – Breitingen. Dr. Fritz – Fröhlich – Stadion, im Spiel der Zweiten Teams gewann Regis – Breitingen hoch mit 6:1 Toren gegen Otterwich. Eine Zuschauernachicht von Udo Zagrodnik bei LEIPZIG FERNSEHEN Online. +++

In der Fußball – Kreisoberliga fand im Henning – Frenzel – Stadion ein Derby statt.
Der Stadion – Namensgeber war unter den Zuschauern. Er ist gebürtiger Geithainer und spielte in seiner aktiven Laufbahn für den 1.FC LOK Leipzig und die DDR – Nationalelf.

Mit Spielbeginn ging ein Falk Hieltscher – Knaller ans rechte Geithainer Lattenkreuz. Per haltbaren Kopfball und nach einem Abwehraussetzer fielen das 1:0 und 2:0 für die Alemania (beide Tore: Steven Liebing). Nur zwei Minuten später kam von Falk Hieltscher ein Paß in den Strafraum und Sven Streitberg markierte den 1:2 Anschlußtreffer. Nach einem Alexander Wendt – Freistoß war ein Handspiel im Strafraum. Den Handelfer verwandelte Sebastian Hergesell zum 2:2 Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel kam ein Paß von Gunther Schubert und der Jens Rohland – Schuß (aus Tornähe) landete am rechten Geithainer Innenpfosten. Und dann verstolperte Christoph Winter im Strafraum einen Ball (66.). Somit blieb es am Ende beim 2:2 Unentschieden.

Die Statistik: 06.Min. 1:0, 21.Min. 2:0 jeweils Steven Liebing, 23.Min. 2:1 Sven Streitberg, 29.Min. 2:2 Sebastian Hergesell (Handelfer) ///
Zuschauer: einhundertachtzig (=180 Z.)
Schiedsrichter: Rainer Petsch (Altenbach)
—–

Starkes Spiel, viele Tore und drei Punkte !!!
Zweite Teams, SV Regis – Breitingen (2:1) 6:1 Otterwicher SV

Dr. Fritz – Fröhlich – Stadion, zum Punktspielauftakt (Kreisliga C West) war das Heimspiel der zweiten Elf des SV Regis – Breitingen gegen Otterwich Zweite. Nach einer starken Leistung gewannen der SVR hoch mit 6:1 Toren. Nach dem 0:1 zauberte unsere zweite Elf. Die Tore schossen das 1:1 Christoph Rother, 2:1 Stefan Gentsch (dann Pause), 3:1 Nils Grüneberg (Kopfball nach Ecke), 4:1 Stefan Gentsch per 20 m – Freistoß ins linke obere Eck, 5:1 Enrico Brühl per Foulelfmeter und das 6:1 Stefan Gentsch. Dieses Punktspiel und das Pokalspiel der Vorwoche (4:2 n.V. gg. Tresenwald / Machern II) zeigen, das die Männer um Trainer Andreas Voigt gut in Fahrt sind.
21.08.2011

—–

Vorschau:
Fußball – Kreisoberliga / Samstag, 27.08.2011 / Anstoß 15 Uhr im Dr. Fritz – Fröhlich – Stadion
SV Regis – Breitingen gegen SV Eula

Fußball – Kreisliga C West / Sonntag, 28.08.2011 / Anstoß 15 Uhr
zweite Teams, SV Belgershain gegen SV Regis – Breitingen