Laube in Leipzig-Thekla abgefackelt

Leipzig - An der Endhaltestelle der LVB in Leipzig-Thekla ist in der Nacht zum Freitag eine Gartenlaube abgebrannt.

Der Alarm ging gegen 2:15 Uhr bei der Feuerwehr ein. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die Holzhütte komplett in Flammen. Die Kameraden mussten sich zunächst durch dichtes Gebüsch kämpfen, um zum Brandherd zu gelangen. Die Laube war allerdings nicht mehr zu retten, die Feuerwehr musste sie kontrolliert abbrennen lassen. Zur Schadenshöhe und zur Brandursache ist noch nichts bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.