Laube komplett niedergebrannt

Auf dem Chemnitzer Sonnenberg ist am Dienstagvormittag eine Gartenlaube völlig niedergebrannt.

Laut Polizei hatte ein 63-jähriger Laubenbesitzer seinen Ofen angefeuert und anschließend schnell ein paar Erledigungen gemacht. Als er zurückkam, war über der Esse im Dachbereich ein Feuer ausgebrochen. Das ganze Gartenhaus wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr war im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Suchen und Finden: Mit den Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN!