Lauben-Zündler schlagen wieder zu: Drei Gartenhäuschen abgefackelt!

Es hört einfach nicht auf! In der Nacht zum Donnerstag schlugen die Brandstifter, die schon seit Monaten die Häuschen von Leipziger Laubenpiepern anzündeten, wieder zu. In der Torgauer Straße standen erneut drei Gartenhäuschen in Flammen. +++

Die Kameraden der Feuerwehr konnten trotz ihres schnellen Eingreifens nichts mehr tun. Die drei Gebäude brannten völlig nieder. Die Höhe des Sachschadens ist allerdings noch unbekannt. Dass es Brandstiftung war, ist anzunehmen, die Polizei ermittelt aber trotzdem in alle Richtungen.