Laubenbrand in Deutschneudorf

Der Besitzer einer Gartenlaube auf der Straße Obere Häuser bemerkte am Mittwochabend, dass die verschlossene Eingangstür seiner Laube brennt.

Er konnte das Feuer selbst löschen, die Feuerwehr kam nicht zum Einsatz. Der Sachschaden ist gering. Nach ersten Ermittlungsergebnissen geht die Polizei von Brandstiftung aus.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung