Laufen für einen guten Zweck

Am Samstag hat der Verein Frauenhilfe Chemnitz den inzwischen 4.Chemnitzer Frauenlauf veranstaltet.

Insgesamt haben etwa 100 Läuferinnen an dem Spendenlauf teilgenommen.

Dabei konnten sich die Frauen am Sportplatz des Chemnitzer Polizeisportvereins ihre Startkarte abholen und zwischen 12 und 16 Uhr walken oder laufen.

Interview: Ina Bannert – Frauenhilfe Chemnitz e.V.

Jede gelaufene Runde entspricht einer Spende von 3 Euro, die von Spendern für die Läuferinnen übernommen werden.

Der Erlös der Aktion kommt direkt den beiden Einrichtungen des Vereins zugute: dem Frauenhaus Chemnitz und der Interventions- und Koordinierungsstelle zur Bekämpfung häuslicher Gewalt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar