„Laufend etwas Gutes tun“

Das ist in diesem Jahr das Motto für den 4. Chemnitz Marathon.

Zum größten sächsischen Spendenlauf am 4. Juni werden diesmal über 1.500 Teilnehmer erwartet.

Der LionsClub Wasserschloß Klaffenbach und die Barmer GEK Chemnitz unterstützt und organisiert dabei dieses Großevent.

Interview: Dr. med. Klaus Kleinertz

Teilnehmen werden in diesem Jahr auch Chemnitzer Schüler, um gemeinsam Spenden zu sammeln. Neu ist, dass die Läufer frühestens um 16Uhr vom Neumarkt aus den Dämmerungslauf starten. Dann geht es etwa 10km durch Chemnitz.