Laura Degel gewinnt Designwettbewerb des Student Welcome Package 2015

Die Jury-Entscheidung für das neue Motiv der Dresdner „Ersti-Tasche“ 2015 ist gefallen. In diesem Herbst sollen die Erstsemester in Dresden wieder mit dem „Student Welcome Package“ an allen Hochschulen und der Technischen Universität begrüßt werden. +++

Um das Motiv für die kultige LKW-Planentasche zu finden, hat die Jury aus allen 22 Wettbewerbseinreichungen unter dem Motto „Dresden. Umwerfend anders“ das Siegermotiv ausgewählt.

Das zehnköpfige Gremium aus Vertretern der Sponsoren, Presse, Mitgliedern des City Managements Dresden, der TU Dresden und DREWAG sowie der Siegerin vom letzten Jahr, Annabell Rink, einigte sich schnell und entschieden.

Interview mit Jürgen Wolf, Geschäftsführer City Management Dresden e.V., im Video.

Herzlichen Glückwunsch an die junge Zahnmedizinstudentin Laura Degel aus Dresden-Striesen.

Ihre Idee hat die Jury überzeugt. Zum Beginn eines Studiums gehört häufig Koffer packen und der Umzug in eine neue Stadt. Diesen Aspekt setzte die 20-jährige Hobbyzeichnerin unter dem diesjährigen Thema „Dresden. Umwerfend anders.“ gezielt in Szene.

Ihr winkt jetzt ein Preisgeld von 1.200 Euro und die besonderen Künstlerfreuden, wie auch bereits ihrer Vorgängerin, der Gewinnern aus dem Jahr 2014.

Interview mit Annabell Rink, Wettbewerbsgewinnerin 2014, im Video.

Bereits zum neunten mal ermöglichen Unternehmen wie Peek & Cloppenburg, DREWAG oder die Altmarktgalerie den Neustudenten die Starthilfe in ihren neuen Lebensabschnitt.

Seit 2007 begrüßt man die „Ersties“ mit dem „Student Welcome Package“, das wieder in einer Auflage von 3200 Stück erscheinen soll.  Die LKW-Planentasche mauserte sich in den letzten Jahren zur Kulttasche und ist mittlerweile überall auf den Straßen in Dresden zu sehen.