Leben mit dem Tod – Ein Mädchen kämpft gegen die Zeit

Wir Menschen haben Träume. Malen uns die Zukunft aus. Stellen uns vor, wie wir unser Leben gestalten wollen. Besonders während der Jugend, wenn das ganze Leben noch vor uns liegt.+++

Doch manchmal kommt alles anders und das Schicksal zeigt sich von seiner schlimmsten Seite.

Lisa ist jetzt 15 Jahre alt. Sie hört gern Musik, malt, interessiert sich für Mode. So wie jedes Mädchen ihres Alters. Doch im März 2013 änderte sich plötzlich alles.

Nach der ersten Operation kämpfte sich Lisa zurück ins Leben. Musste sogar wieder laufen lernen. Nur wenige Monate später der nächste Schock. Wieder ein Tumor. Wieder operieren. Es folgt ein dreiviertel Jahr voller Hoffnung. Doch im Frühjahr 2014 beginnt alles von vorn. Lisa wird ein drittes Mal operiert. Erneute Hoffnung wächst. Lisas Zustand bessert sich.

Auch für Lisas Eltern ändert sich viel. Arbeiten gehen ist nicht mehr möglich, da Lisa ständige Betreuung benötigt. Auch die Angst, im Fall der Fälle nicht da zu sein, lässt die Eltern nicht los. Am Schlimmsten ist jedoch die Hilflosigkeit und das Wissen, dass sie selbst nichts tun können.

Inzwischen hat sich Lisas Zustand weiter verschlechtert. Man merkt ihr an, dass sie am Ende ihrer Kräfte ist.

Wenn der Gedanke auch einer der Schlimmsten ist, so müssen sich Lisas Eltern doch auf das Ende einstellen und auf die damit verbundenen Kosten.

 

Wenn Sie an Familie Remane spenden möchten, dann können Sie das auf folgendes Konto:

Annalisa Remane
DE 52830502001200082954
BIC HELADEF1ALT
Verwendzweck: Spende für Lisa