„Lebendschach“ auf dem Dresdner Neumarkt

Im Schachsommer in Dresden hat es jetzt ein Open-Air Schacvhspiel mit lebenden Figuren vor der Frauenkirche gegeben. Am Freitag sind zwei Mannschaften der größten internationalen Schachmeister im Rahmen des „Pegasus Chess summit“ auf dem Neumarkt aufeinander getroffen. +++

Im Gegensatz zum normalen Schachspiel wurden Lebendschachfiguren des Ströbecker Schachensembles über das 100 Quadratmeter große Schachfeld geführt.

Mit von der Partie waren unter anderen der deutsche Bundestrainer Klaus Darga, der ehemalige Seniorenweltmeister Viktor Korchnoi und der 88-jährige Großmeister Mark Taimanow.

Bereits zum dritten Mal findet das Open Air-Schach statt und stößt auf überwältigende Zuschauerresonanz.

1500 Besucher verfolgten die außergewöhnliche Schachpartie, und damit doppelt so viel wie im vergangenen Jahr.