Lebensgefahr im Wald durch Sturmtief „Joachim“

Der Staatsbetrieb Sachsenforst warnt  vor Waldspaziergängen wegen des Sturmtiefs Joachim. Mehr unter: www.dresden-fernsehen.de +++

Waldbesuchern wird dringlich empfohlen, die Waldgebiete in Sachsen aus Sicherheitsgründen nicht zu betreten. Insbesondere in den oberen Lagen der Mittelgebirge besteht durch starke Schneefälle und Orkanböen die Gefahr, dass einzelne Äste, Baumkronen oder ganze Bäume herab- oder umstürzen und damit eine lebensgefährliche Situation entsteht.

Quelle: Staatsbetrieb Sachsenforst

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!