Lebenshilfe Dresden bittet um Unterstützung

Zusammen mit der Facebook-Initiative ‚Hip to Help‘ und dem German Tourenwagen Cup sind Spenden im Wert von 10.000 Euro gesammelt worden. +++

Nachdem das Hochwasser die Einrichtung an der Cossebauder Straße zerstört hat, steht der Verein vor einem Schaden von 500.000 Euro.

Interview: Lothar Erler Geschäftsführer Lebenshilfe, im Video

Ein erster Schritt ist am Freitag getan worden. Zusammen mit der Facebook-Initiative „Hip to Help“ und dem German Tourenwagen Cup sind Spenden im Wert von 10.000 Euro gesammelt worden.

Interview: Jens Feucht, Leiter der Firmengruppe edf solar, im Video

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar