Lebensmittellaster brennt auf A4 bei Dresden völlig aus

In Höhe der Anschlussstelle Wilsdruff fing am Dienstagmorgen – vermutlich wegen eines Motorschadens – fing die Zugmaschine des LKW Feuer. +++ Autobahn in Richtung Dresden dicht! Kilometerlanger Stau! +++

 

Böse Überraschung für Fahrer und Beifahrer eines mit Lebensmitteln beladenen Lastzuges auf der Autobahn 4 am Dienstagmorgen. In Höhe der Anschlussstelle Wilsdruff fing plötzlich vermutlich wegen eines Motorschadens die Zugmaschine Feuer.

Fahrer und Beifahrer konnten sich zum Glück rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr rückte an, dennoch brannten Zugmaschine und Auflieger völlig aus. Menschen wurden nicht verletzt, es entstand hoher Sachschaden. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da die Lebensmittel in leicht brennbaren Isolierboxen untergebracht waren.  

 Es waren mehrere Feuerwehren mit rund 40 Kameraden im Einsatz. Die Autobahn war in Richtung Dresden zeitweise voll gesperrt. Es kam zu einem kilometerlangen Stau.      

Quelle: News Audiovision