Lebensretter für Lucky gesucht

Chemnitz-Bei all dem was „Lucky“ schon durchgemacht hat, kann man wohl nicht von Glück sprechen. Der 1 1/2 Jährige Mischling benötigt nun Spenden für eine lebenswichtige Operation.

Seit circa einem halben Jahr lebt Lucky im Tierheim am Pfarrhübel. Seine Besitzerin musste ihn aufgrund seiner zunehmenden Größe und Kraft abgeben. Schon bald bemerkten die Tierpfleger, dass bei dem Welpen etwas nicht stimmte.

Glücklicherweise wurde bereits ein neues Zuhause für Ihn gefunden. Die neuen Besitzer werden ihm früher oder später allerdings eine neue Hüfte finanzieren müssen. Doch damit ist die Leidensgeschichte des Hundes noch lange nicht beendet. Denn vor kurzem fiel den Pflegern ein lautes Knacken im Gelenk auf. Lucky wurde also erneut untersucht.

Um die zukünftigen Besitzer etwas zu entlasten, möchte das Tierheim die Operation am Kreuzband noch übernehmen. Für die Operation wird also dringend finanzielle Hilfe benötigt. Spenden können direkt auf das Spendenkonto des Tierheims überwiesen werden. Möglich ist auch eine Patenschaft für den Mischling. Egal wie, Lucky wird Ihnen für jede Unterstützung dankbar sein.