Leere Briefkästen in Chemnitz

Aufgrund des Tarifstreits bei der Post ist am Mittwoch bei vielen Chemnitzern der Briefkasten leer geblieben.

+Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!+

Am Dienstagabend wurde das Brief- und Paketverteilzentrum an der Carl-Hamel-Straße bestreikt.Unzählige Briefe und Pakete sind unsortiert liegengeblieben und konnten nicht verteilt werden.

Neben Chemnitz beteiligten sich unter anderem auch die Verteilzentren in Zwickau, Dresden und Leipzig an dem Arbeitskampf. Die Gewerkschaft ver.di fordert für die Beschäftigten sieben Prozent mehr Lohn und eine Arbeitsplatzgarantie bis 2011. Die Tarifverhandlungen werden am Donnerstag fortgesetzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar