Leergut ist kostbar

Am Sonntagnachmittag hat ein Zeuge die Polizei informiert.

Er hatte aus dem ehemaligen Versorgungszentrum auf der Robert-Siewert-Straße in Chemnitz-Markersdorf verdächtige Geräusche wahrgenommen. Im Objekt stellten die eintreffenden Beamten vier Männer, im Alter 15 bis 17 Jahren. Sie machten sich gerade im Lager eines ehemaligen Gastronomiebetriebes zu schaffen. Das Quartett wollte Leergut stehlen.

Fuß vom Gas: Hier wird geblitzt!