Lehrer werden – Infoveranstaltung bei der Arbeitsagentur Dresden

Dresden - Hände ringend sucht der Freistaat Sachsen Lehrkräfte. Die Agentur für Arbeit Dresden informiert am Dienstag erstmals über die Lehrkräftegewinnung in Sachsen. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für den Lehrerberuf interessieren und über die erforderlichen Voraussetzungen verfügen.

Neben dem Unterrichten gemäß Lehrplan und Bildungskonzept gehören zum Lehrerberuf auch die Elternarbeit und die Beteiligung an Schulveranstaltungen und Schulprozessen. Die Tätigkeit erfordert Durchsetzungs- und Organisationsvermögen, Gespür für Kinder und Jugendliche, hohe Belastbarkeit und Flexibilität. Um den steigenden Bedarf an Lehrkräften in Sachsen zu decken, unterstützt die Agentur für Arbeit Dresden das sächsische Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB).

© Sachsen Fernsehen

Es werden alle Interessenten angesprochen, die über einen Diplom-, Master-, Magister- oder einem diesen gleichgestellten Hochschulabschluss verfügen, der an einer Universität, Kunst- oder Fachhochschule erworben wurde. Als Quereinsteiger ist eine hohe Motivation zur Qualifizierung notwendig. Angesprochen werden aber auch Interessierte, die bereits über einen Abschluss im Lehramt verfügen, aktuell den Lehrerberuf nicht ausüben, sich aber eine Rückkehr in diesen vorstellen können. Abhängig vom bisherigen beruflichen Werdegang ist gegebenenfalls ein berufsbegleitendes Studium an der Universität eines oder zweier Schulfächer notwendig. Zudem muss man bereit sein, danach vergleichbar einem Referendar am Vorbereitungsdienst teilzunehmen, der ebenfalls mit einer Prüfung abschließt.

Neueinstellungen erfolgen sachsenweit. Ein besonderes Interesse an Einstellungen besteht außerhalb der Großstädte Dresden und Leipzig. Deshalb erhöhen Seiteneinsteiger ihre Einstellungschancen deutlich, wenn sie regional flexibel sind.

© Arbeitsagentur Dresden

Einstellungstermine:

Seiteneinsteiger: mit dem Beginn der 3-monatigen Einstiegsfortbildung; 01.11.2018 und 01.05.2019
Pädagogische Fachkräfte: 01.08.2018

Alle Interessenten können sich zudem an den gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Dresden und des Jobcenters Dresden wenden.

Am 24. Mai 2018 die Informationsveranstaltung um 9 Uhr in Agentur für Arbeit Dresden statt. Da die Platzkapazitäten begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten.