Lehrerin tot in Jugendherberge aufgefunden

Görlitz (dapd-lsc). Schock in einer Jugendherberge in Görlitz: Eine Lehrerin ist am Donnerstagmorgen tot in ihrem Bett aufgefunden worden.

Wie die Polizei mitteilte, war sie mit ihrer zehnten Klasse aus Potsdam zu Besuch in der sächsischen Stadt. Die Todesursache ist noch unklar.

Es gebe aber keine Hinweise auf Fremdverschulden, hieß es. Eine zweite Lehrerin und ein Seelsorger kümmern sich um die 25 Schüler.

dapd

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar