Leipzig Fernsehen startet neuen Radiosender

Leipzig – Leipzig Fernsehen startet noch in diesem Monat sein erstes digitales Radioprogramm.

Neben dem lokalen Fernsehprogramm und dem Fahrgastfernsehen gibt es damit in Leipzig ein weiteres Angebot für die Zuschauer und Hörer. Unter dem Namen Leipzig 1 wird das Programm mit deutschen Hits und lokalen Nachrichten am 31. Januar auf Sendung gehen.

Ausgestrahlt wird das Programm über den lokalen DAB+ Multiplex und den Antennenstandort an der Zwickauer Straße. Insgesamt gehen in Leipzig 15 und in Freiberg 12 digitale Radioangebote von privaten Rundfunkanbietern zunächst als zweijähriges Pilotprojekt an den Start. Gefördert wird es von der Sächsischen Landesmedienanstalt, die so die Programmvielfalt in Sachsen erhöhen will.

Perspektivisch wird das digitale Radio das UKW-Radio irgendwann ablösen. Um die Programme empfangen zu können, braucht man ein entsprechendes DAB+ Gerät, das im Fachhandel erhältlich ist.
Um Leipzig 1, das Radioprogramm von Leipzig Fernsehen, zu empfangen, sollten die Besitzer eines DAB+ Radios am 31. Januar einfach einen neuen Sendersuchlauf starten.