Leiche im Chemnitzer Küchwald entdeckt

Bei Baumfällarbeiten im Chemnitzer Küchwald haben Arbeiter am Freitagvormittag einen leblosen Mann in der Nähe des Cottaweges gefunden.

Der herbei gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 44-Jährigen feststellen.

Nach derzeitigem Stand gibt es keine Hinweise auf eine Gewalteinwirkung.

Die Kriminalpolizei Chemnitz hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar