Leiche in Klipphausen bei Dresden gefunden

Am Freitagmittag wurde in Klipphausen in der Nähe von Dresden eine männliche Leiche gefunden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um einen vermissten 34-Jährigen aus Berlin. +++

Die Morduntersuchungskommission der Polizeidirektion Dresden führte heute umfangreiche Suchmaßnahmen zwischen Constappel und Kleinschönberg durch.

Ausgangspunkt dieser polizeilichen Maßnahme war eine Vermisstenanzeige der Berliner Polizei. Diese suchte seit elf Tagen nach einem 34-jährigen Berliner. Sein Fahrzeug wurde im Bereich von Klipphausen aufgefunden, so dass die Kriminalisten einen Anhaltspunkt zur Suche hatten

In den Mittagsstunden wurde eine männliche Leiche gefunden. Die ersten Überprüfungen ergaben, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Gesuchten handelt. Eine zweifelsfreie Identifizierung steht allerdings noch aus.

Die genauen Umstände des Todes sind Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Quelle: Polizei Dresden