Leichenwagen-Konvoi rollt durch die Messestadt

Leipzig - Es gehört zum WGT wie die aufwendigen Kostüme: das Leichenwagentreffen. Um 14 Uhr fuhr am Samstag ein Fahrzeugkonvoi durch die Leipziger Innenstadt.

„Viva la muerte. In Würde leben, in Würde sterben.“

Unter diesem Motto stifteten die circa 30 Wagen grausige Begeisterung.

Mit dem Treffen wollen die Veranstalter ein Zeichen für den Erhalt zeremonieller Bestattungswagen und andächtiger Friedhöfe setzen. Das schaurige Spektakel sorgte bei den Schaulustigen für Aufsehen.

Vom Hauptbahnhof aus bewegte sich der Konvoi über den Augustusplatz zum Johannisplatz um schließlich am Friedhofsweg zum Stehen zu kommen.