Leipzig 2030 kommt zum letzten Schritt

Leipzig- Eine integrierte und nachhaltige Zukunftsstrategie für Leipzig, das will die Stadt mit dem Konzept  „Leipzig 2030“ umsetzten. Eines der wichtigsten Themen dabei ist das stetige Wachstum der Stadt.

Hier müsse man laut Stefan Heinig vom Stadtplanungsamt mit intelligenten Lösungen vorgehen.

In wirtschaftlicher Hinsicht soll sich in Leipzig einiges entwickeln. Es müsse eine Attraktivität für Junge Unternehmen geschaffen werden, um in Leipzig Fuß zu fassen, so Oberbürgermeister Burkhard Jung.

Beim Thema Mobilität sollen ebenfalls Lösungen gefunden werden wie, Konflikte zwischen öffentlichem Nahverkehr und dem Autoverkehr verringert werden können.

Der Entwurf liegt nun fertig auf dem Tisch und kann dem Stadtrat vorraussichtlich im Mai zur Beschlussfassung vorgelegt werden.