Leipzig als Frühjahrsmekka für der Cosplayer

Am Wochenende konnte auch die Manga-Comic-Convention einen neuen Rekord aufstellen. 93.000 Besuchern tummelten sich in der Halle, die alle Conventionherzen höher schlagen lässt. +++

Neben der Buchmesse konnte auch die parallel laufende Manga-Comic-Convention einen neuen Besucherrekord aufstellen. Rund 93.000 Freunde der MCC tummelten sich in der eigenen Halle und genossen zum Beispiel Signierstunden mit namenhaften Zeichnern oder das abwechslungsreiche Bühnenprogramm. Aber eine Convention ist keine richtige Convention ohne die Cosplayer. Viele fantasievolle und aufwendige Kostüme gab es zu bestaunen, ob nun selbstgemacht oder gekauft. Wir haben uns 3 Cosplayerinnen mal genauer angeschaut. Alles was das Convention Herz begehrt konnten die Besucher an den vielen verschiedenen Ständen begutachten und für ihre Sammlung kaufen oder an Gewinnspielen teilnehmen. Wieder vertreten war auch das traditionelle Bogenschießen der Samurai. Erstmals war auch ein Gamesroom geöffnet in dem Besucher an 15 Konsolen die Möglichkeit hatten die neuesten Spiele anzutesten. Die nächste Manga-Comic-Convention wird vom 17. bis 20. März 2016 wieder in den Hallen der Leipziger Buchmesse stattfinden und wird somit wieder die erste Themenveranstaltung des Jahres für Cosplayer sein.