Leipzig: Autobrandstifter schlägt wieder zu

Mirko und Nicole Pillwitz aus Leipzig sind entsetzt. Der Autobrandstifter hat wieder zugeschlagen, diesmal in der Nacht zum Dienstag, wieder in Gohlis Nord auf der Sylter Straße.

Gegen 23.00 Uhr steht der Ford Escort Kombi in Flammen. Zwar kann die Feuerwehr den Brand schnell löschen. Die Schäden am Auto sind dennoch verheerend.

Der „Zündler“ hatte die Seitenscheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen und einen Brandsatz ins Heck geworfen. Maxicosi und Kindersitz im Innern sind völlig unbrauchbar.

Quelle: News Audiovision