Leipzig bereitet sich auf den Sommer vor

Leipzig hat am Dienstag dieses Jahr wieder mit der Stadtbepflanzung begonnen. Mit einer Summe von 54.000 Pflanzen wurden einige Parkanlagen verschönert . +++

In den öffentlichen Grünanlagen der Stadt haben die Gärtner der Stadtreinigung wieder die Stadt verschönert. Sie setzten mehr als 54.000 Pflanzen in die Erde.
Verpflanzt wurden unter anderem Tagetes, Greiskraut und Pelargonien.

Allein im Dahliengarten des Clara-Zetkin-Parks kamen circa 19.400 Sommerblumen in den Boden. Das große Highlight der Anlage sind trotzdem die 860 Dahlienknollen aus 30 verschiedenen Sorten, welche traditionell im Park eingepflanzt wurden. Das Blumenmeer soll bis weit in den Herbst Passanten und Parkbesucher erfreuen.

Weitere 12.000 Blumen wurden in Holzhausen, Lindenthal, Mölkau und anderen Orten der Stadt Leipzig wie den städtischen Friedhöfen gepflanzt.