Leipzig braucht neue Schulen

Seit 1995 haben sich die Geburtenzahlen in der Stadt Leipzig ungefähr verdoppelt.

Das macht eine Anpassung des Schulentwicklungsplans von 2012 notwendig. Da die Schulen an den jetzigen Standorten oft schon übervoll sind, müssen dringend Neue gebaut werden.

Neben dem Neubau sollen auch mehrere Schulen renoviert oder erweitert werden. Für die Bauvorhaben werden insgesamt rund 207 Mio. Euro benötigt. Da die Planungen aber einen gewissen Vorlauf benötigen, möchte Sozialbürgermeister Fabian noch in diesem Jahr zusätzliche Mittel in Höhe von 7,13 Mio Euro bereitgestellt bekommen. Nächste Woche Mittwoch soll der Stadtrat darüber entscheiden.