Leipzig feiert Karneval

Mit einem dreifachen „Leila Helau!“ ist am Sonntag der Höhepunkt der Leipziger Karnvalssaison über die Bühne gegangen. Tausende Besucher waren trotz klirrender Kälte zum großen Rosensonntagsumzug in die Innenstadt geströmt.

Punkt 14 Uhr setzte sich der Zug in Bewegung. Kurz danach passierten die rund 40 bunten Wagen den Markt, auf dem anschließend mit den Leipzigern weiter gefeiert wurde.

Interview: Reinhard Ihle – Präsident 1. Karnevalsverein „CC-AS“ Leipzig

Auf die Schippe genommen wurden in dieser Saison unter anderem die Umweltzone und die Schweinegrippe. Geworben wurde auch um Unterstützung seitens der Stadt, den die Karnevalisten plagen finanzielle Sorgen.

Interview: Reinhard Ihle – Präsident 1. Karnevalsverein „CC-AS“ Leipzig

Der Abschluss der fünften Jahreszeit wird traditionell am Aschermittwoch sein. Dann geben die Karnevalsvereine offiziell den Leipziger Rathausschlüssel wieder an den Bürgermeister zurück.

Sehen Sie im zweiten Video die schönsten Impressionen vom Rosensonntagsumzug in Leipzig.