LEIPZIG FERNSEHEN Baustellenreport – Rackwitzer Straße bleibt gesperrt

Die Rackwitzer Straße, zwischen Berliner Straße und der Straße am Gothishen Bad soll bis Juli gesperrt bleiben. +++

Grund für die Sperrung sind Brückenarbeiten. Eigentlich sollte seit dem 18. Februar der Verkehr wieder über die Straße rollen. Die nächste Sperrung war für Mitte März geplant. Doch der Bauherr, die Deutsche Bahn, hat in Absprache mit der Stadt Leipzig entschieden, die Sperrung bis Bauende aufrecht zu erhalten, bis Anfang Juli. Eine kurzfristige Öffnung würde sich nicht lohnen, da sich die Autofahrer inzwischen an die Umleitung gewöhnt hätten.