LEIPZIG FERNSEHEN-Kandidat gewinnt Halbfinale

Leipzig Fernsehen verloste am letzten Donnerstag die Wildcard für das Event „Burger King sucht den Alphagriller“.

Die Aktion der Kette läuft seit Anfang Juli, in fünf Großstädten fanden die Wettbewerbe statt. Norman Guidemann gewann die Card und trat an, um sich mit seinen 5 Mitstreitern zu messen und leckere Burger zu brutzeln. Wie der Wettstreit verlief und wer sich fürs große Finale in Berlin qualifizierte sehen sie hier.

Norman Guidemann in Feierlaune. Der Wildcard Gewinner der für Leipzig Fernsehen startet hat gerade das Alphagrillen Halbfinale gewonnen. Das hätte vor wenigen Stunden noch keiner für möglich gehalten. Die Sonne senkt sich langsam überm La Playa Beach-Club Hobbygriller Norman, Gewinner der Leipzig Fernsehen Wildcard begutachtet die Arbeitsplätze. Hier solle es bald heiß hergehen.

Normans Motto: Alles eine Sache der guten Vorbereitung. Die Konkurrenz von Norman – Sie haben sich durch ein Casting ihren Platz ergattert. Noch weiß niemand wer hier den besten Burger grillt.

Dazu gibt es noch Geschicklichkeits- und Kraftproben- es wird eben ein ganzer Kerl gesucht. Und dem winkt im Finale in Berlin dieser 8-Zylinder Pickup von Ford Baujahr 1951. Norman gibt sich selbstbewusst.

Interview: Norman Guidemann – Wildcardgewinner

Auch dabei ist Burger Kings „Mancademy“, die das Burgerkreeiren überwacht und beurteilt. Da Grillen überwiegend Männersache ist gilt es grade hier genau hin zu schauen.

Interview: Prof. Dr. J.J. Mankowsky – Direktor Mancademy

Dann geht es in die heiße Phase. Gemüse schnippeln, Bratling formen. Erstes Ziel -der Speedburger. Innerhalb von zehn Minuten muss der Jury ein selbst kreierter Burger serviert werden. Zum Braten braucht man Feuer, so heizt Norman der Holzkohle mit Bunsenbrenner und Gerät so richtig ein. Während der Grill vorheizt machen sich die Teilnehmer an ihre ersten Challenges. Ob Gabelzielwerfen, Zielschießen mit dem Wassergewehr oder der Fahrradhindernis-Parcours den Kandidaten wird bei diversen Aufgaben einiges abverlangt.

Interview: Norman Guidemann – Wildcardgewinner

Am Ende geht es um den besten Burger. Zwiebeln, Fleisch – alles landet auf dem Grill und wird der kritischen Jury präsentiert. Norman sammelt ordentlich Lob der Jury. Auch die Gegner kreieren wie wild und brutzeln fleißig.

Als dann auch der letzte Burger bewertet war, geht es zur Siegerehrung. Nach schweißtreibenden Stunden und etlichen Verkostungen stand der Sieger fest. Norman gewann haushoch und wird in Berlin zeigen, was es heißt ein echter Alpha-Griller zu sein.