LEIPZIG FERNSEHEN Kinotipp: Die Croods

Knallbunt, gespickt mit abgefahrenen Ideen und vor witzigen Dialogen nur so strotzend. Das sind sind „Die Croods“.+++

Mitten in die Steinzeit entführt die Zuschauer die neueste Produktion aus dem Hause DreamWorks. Dort leben die Croods, eine sechsköpfige Familie, die durch das Auseinanderbrechen der Kontinente ihre Behausung verloren hat und auf der Suche nach einer neuen Bleibe ist. Für den übervorsichtigen Familienvater Grug eine Katastrophe, schließlich wittert er in allem und jedem eine Gefahr.

Auf ihrer abenteuerlichen Reise entdecken die Croods eine komplett neue Welt und treffen auf jede Menge Steinzeitgetier. Das verändert ihre Sicht auf die Dinge für immer.

Knallbunt, gespickt mit abgefahrenen Ideen und vor witzigen Dialogen nur so strotzend. Das sind sind „Die Croods“. Bei dem rasanten Steinzeitspektakel durften die Macher ihrer Kreativität offenbar freien Lauf lassen und nutzen das auch ordentlich aus. Herausgekommen ist ein extrem kurzweiliger Animationsfilm, der in jeder Hinsicht richtig Spaß macht.