Leipzig gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Traditionell hatte die Stadt Leipzig am Donnerstagnachmittag zur einer Kranzniederlegung an der Gedenkstätte Abtnaundorf geladen.

Im Rahmen der Veranstaltung auf dem ehemaligen Außenkommando des KZ Buchenwald
hielten sowohl Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung als auch die amerikanische Generalkonsulin Katherine Brucker eine Ansprache.

Der Robert-Schumann-Chor unter Leitung von Peter David sorgte für die musikalische Umrahmung.