Leipzig-Grünau: Spielothek in Brand gesetzt

Unbekannte steckten in der Straße am See am Freitagmorgen gegen 3:45 Uhr eine Spielothek in Brand.

Polizeiberichten zufolge wurden Brandbeschleuniger durch das Fenster der Spielothek geworfen, welche die Spielautomaten entzündeten. Insgesamt wurden 14 Spielautomaten beschädigt. Der Werte eines Automaten beträgt bereits mehrere tausend Euro.
Die Leipziger Polizei überprüft nun, ob vier Jugendliche, die sich zur Tatzeit in der Nähe der Spielothek aufhielten, in Zusammenhang mit dem Brand stehen.

Die Polizei bittet Bürger, die Hinweise zum Tathergang und Tätern geben können, sich an die Leipziger Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 01, Telefon: (0341) 966 4 2234 zu wenden.