Leipzig: Grünes Licht für Asylunterkünfte am Westplatz und in Grünau

In der Gustav-Mahler-Straße am Westplatz  und am Deiwitzweg in Lausen-Grünau entstehen Asyleinrichtungen.+++

Der Verwaltungsausschuss hat die Pläne des Sozialdezernats nun abgesegnet.

In der Gustav-Mahler -Straße am Westplatz sollen schon Mitte Dezember dauerhaft 55 Flüchtlinge einziehen. Derzeit wird das Wohnhaus noch saniert.

In Lausen-Grünau wird die ehemalige Kita im Deiwitzweg 1 zur Gemeinschaftseinrichtung umgebaut. Hier sollen im September nächsten Jahres 88 Asylbewerber unterkommen.

Die Kosten für die Umbaumaßnahmen an beiden Standorten betragen etwa 1,15 Millionen Euro.