Leipzig-Ost erhält ein neues Schwimmbad

Leipzig - Wasserratten aufgepasst! Der Leipziger Osten erhält in Nähe zur Rabet-Grundschule eine Schwimmhalle auf dem Otto-Runki-Platz. Baubeginn für die sogenannte "Schwimmhalle Ost" soll im Frühjahr 2021 sein.

Im Vorfeld dessen haben Architekten und Ingenieure die Möglichkeit, sich am Wettbewerb zur Planung des Sportbads zu beteiligen.

Das künftige Schwimmbad auf dem 80 x 80 Meter große Platz soll vor allem Vormittags von Schulen genutzt werden. Nachmittags und am Wochenende haben auch die Öffentlichkeit und Vereine die Möglichkeit, ins kühle Nass einzutauchen. Um vor Ort einen Austausch zwischen den Kulturen anzubieten, soll die Schwimmhalle ebenfalls einen Raum der Begegnung bekommen.

© Leipzig Fernsehen
© Leipzig Fernsehen

Neben dem Sportbad erhält der Platz ebenfalls ein medizinisches Versorgungszentrum. Das Schwimmbad soll im Frühjahr 2023 fertig sein. Ebenfalls in den Planungen steckt eine weitere Schwimmhalle im Süden der Messestadt. Hier ist die Fertigstellung im Jahr 2025/26 geplant.