Leipzig: Renovierungsarbeiten an Lutherkirche im Johannapark

Seit August diesen Jahres bekommt die Lutherkirche in der
Ferdinand-Lassalle-Straße in Leipzig ein neues Dach.

Die Bauarbeiten sollen Mitte Dezember abgeschlossen sein.
Doch die grundlegende Renovierung und Umgestaltung steht noch aus. Mit dem Projekt „Lutherkirche 2017- ein Raum öffnet sich“ soll die 1886 erbaute Kirche für sechs Millionen Euro ihren Nutzungsmöglichkeiten entsprechend saniert werden.

So sollen, nach dem Dach, die Fassade, die Unterkellerung und der Innenraum saniert werden. Dazu wird es einen Aufzug in alle Etagen, sowie Sanitär- und Abstellräume geben. Von den sechs Millionen Euro Renovierungskosten müssen allerdings drei Millionen durch Spenden aufgebracht werden.

Bis zum Reformationsjubiläum 2017 sollen die kompletten Vorhaben abgeschlossen sein.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar