Leipzig-Schönefeld: Kantenriegel gezogen

Innerhalb einer guten Stunde zog ein unbekannter Einbrecher die Kantenriegel einer Wohnungstür in der Taubestraße, Leipzig-Schönefeld, durchsuchte alles und verschwand mit Schmuck und einer Playstation samt 50 Spielen im Gesamtwert eines mittleren vierstelligen Betrages.

Angezeigt hatten die Tat die Geschädigten, die am 29.12.2010, zwischen 11:15 Uhr und 12:25 Uhr, nicht zu Hause waren, so die Polizei. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Wer hat Beobachtungen gemacht, wer kann Angaben zum Täter machen? Hinweise erbittet die Leipziger Kripo, Dimitroffstr. 1, Telefon (0341) 96 64 66 66.