Leipzig senkt Pro-Kopf-Verschuldung

Die Stadt hat eine Anleihe in Höhe von 100 Millionen Euro getilgt.

Mit der Tilgung sinkt die Verschuldung um 196 Euro pro Einwohner. Die Pro-Kopf-Verschuldung beträgt damit noch 1.450 Euro.

In diesem Jahr sind laut Stadt weitere Tilgungen von 32 Millionen Euro geplant. Dies hängt jedoch von der Höhe des Betrages ab, der als Eigenmittelanteil für das Konjunkturprogramm eingesetzt wird.

+++

Kleinanzeigen