Leipzig startet in die fünfte Jahreszeit

Leipzig - Am 11. November um 11.11 Uhr  war es wieder soweit: Die Faschingssaison geht seit Montag wieder in eine neue Runde. Auch in Leipzig wurde der Auftakt mit der traditionellen Schlüsselübergabe gefeiert.

Der Start in die neue Woche fing vor allem bunt an, den pünktlich um 11. 11 Uhr ist sie gestartet: die fünfte Jahreszeit. Seit Montag, dem 11. November, liegt die Verantwortung über der Messestadt in den Händen der Löwin Leila.

Durch einen feierlichen Auftakt in die neue Faschingssaison wurde das Amt der Leila, von der "alten" an die "neue" Löwin übergeben. Sarah Krekel hat nun offiziell den Titel der Leipziger Löwin angenommen und hat auch schon ein bisschen Kribbeln im Bauch.

Die 24 - Jährige kommt ursprünglich aus dem Leipziger Studentenfasching, des WiWi11erRats, wo sie ebenfalls schon als Chefin tätig war. Erst vor Kurzem hat sie ihr Jura Studium erfolgreich beendet und ist nun bereit, die Verantwortung über die Stadt für die nächsten Monate zu tragen.

Auch in dieser Saison erwartet alle Faschingsfans wieder eine kunterbunte Saison, die dann am Rosensonntagsumzug ihren Höhepunkt finden wird.

Noch bis zum Aschermittwoch wird die Obliegenschaft der Stadt in den Händen der Närrinnen und Narren liegen, bevor sie den Schlüssel dann wieder offiziell an die Stadt zurückgeben müssen.