Leipzig startet kommunale Bürgerumfrage

Leipzig- Die kommunale Bürgerumfrage der Stadt Leipzig startet wieder.

Die kommunale Bürgerumfrage der Stadt Leipzig startet wieder. Im zweiten Pandemiejahr nimmt diese besonders die persönlichen und gesellschaftlichen Corona-Folgen in den Blick. 25.000 Fragebögen werden dazu an zufällig ausgewählte Leipziger verschickt. Unter dem Motto „Leben in Leipzig“ gelten die Ergebnisse als eine Arbeitsgrundlage für die Stadtverwaltung und fließen in kommunalpolitische Entscheidungen der Ämter ein.